AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


79870 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Ablenkung während der Fahrt
Warten mit Reifenwechsel
Unfall fotografieren
Vorsicht bei Schlafmangel
Hohe Kraftstoffpreise ausgleichen
Scheinwerfer sauber halten
Abschleppkosten müssen übernommen werd...
Motor und Batterie schützen
Auch ohne Warnschild Aquaplaning einkalk...









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Abschleppkosten müssen übernommen werden 15.11.2018


Wer sein Fahrzeug länger als die erlaubte Zeit auf einem Parkplatz eines Kaufhauses stehen lässt, muss für die Abschleppkosten aufkommen.

So erging es einem Fahrer, der seinen Wagen auf einem Parkplatz eines Einkauf-Zentrums parkte und dann eine Veranstaltung ein paar Strassen weiter besuchte. Er parkte wesentlich länger als die erlaubten 1,5 Stunden auf dem Parkplatz und wurde deshalb abgeschleppt. Die Kosten in Höhe von 165 Euro musste er selber tragen.