AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


86036 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Ablenkung während der Fahrt
Warten mit Reifenwechsel
Unfall fotografieren
Vorsicht bei Schlafmangel
Hohe Kraftstoffpreise ausgleichen
Scheinwerfer sauber halten
Abschleppkosten müssen übernommen werd...
Motor und Batterie schützen
Auch ohne Warnschild Aquaplaning einkalk...









Imke

Kathrin

Caro


Junior


"Schleichwege" im Winter meiden. 05.12.2017



Auf das Benutzen von "Schleichwegen" sollten Autofahrer im Winter im Zweifelsfall lieber verzichten. Das empfiehlt ein Automobilclub aus München.

Denn vor allem ruhige Wohnstraßen oder Nebenstraßen auf dem Land werden häufig nicht oder erst spät gestreut. Auch der Schnee werde dort oft nicht geräumt.