AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


316831 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie nicht sofort wegwerfen
Gefährlicher Nebel
Ölverlust
Gefahr Allee
Sparen mit Fahrgemeinschaften
Scheiben auch innen Putzen
Gefahr Aquaplaning
Entspannung auf langer Fahrt
Schulterblick nicht vergessen!









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Tüv abgelaufen 23.06.2015



Wer vergessen hat sein Fahrzeug über den Tüv zu fahren, sollte dies schnell nachholen, da man sonst mit Konsequenzen rechnen muss

Ist man nur ein paar Tage verspätet muss man nicht mit Bußgeld oder anderen Kosten rechnen. Ab zwei Monaten muss man ein Bußgeld in Höhe von 15 Euro zahlen. Sind es zwischen vier und sieben Monate liegt das Bußgeld bei 25 Euro, ab acht Monate zahlt man nicht nur mehr, nämlich 60 Euro, sondern bekommt sogar noch einen Punkt in Flensburg.
Nach zwei Monaten wird das Fahrzeug auch noch einer intensiveren Prüfung unterzogen, diese kostet dann sogar ca. Zwanzig Prozent mehr Gebühren als die normale, fristgerechte Prüfung.