AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


316738 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie nicht sofort wegwerfen
Gefährlicher Nebel
Ölverlust
Gefahr Allee
Sparen mit Fahrgemeinschaften
Scheiben auch innen Putzen
Gefahr Aquaplaning
Entspannung auf langer Fahrt
Schulterblick nicht vergessen!









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Reifen prüfen 28.04.2009



Wenn man die Sommerreifen selbst aufgezogen hat, sollte man diese vorsichtshalber nach einiger Zeit überprüfen. So kann man Unfälle durch aufgehende Radmuttern verhindern.

Laut eines Automobilclubs passiert es häufig, dass Radmuttern nach einigen gefahrenen Kilometern wieder aufgehen, wenn sie nicht richtig aufgezogen waren. Am besten benutzt man für die Montage einen Drehmomentschlüssel und zieht damit die Radmuttern über Kreuz fest.