AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


316782 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie nicht sofort wegwerfen
Gefährlicher Nebel
Ölverlust
Gefahr Allee
Sparen mit Fahrgemeinschaften
Scheiben auch innen Putzen
Gefahr Aquaplaning
Entspannung auf langer Fahrt
Schulterblick nicht vergessen!









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Tankstellen werden langsam rar 30.07.2008



Auf Grund der hohen Benzinpreise wird es in Deutschland immer weniger Tankstellen geben. Wo es im Jahr 2000 noch ca. 16000 Tankstellen gegeben hat, sind es nun 2008 nur noch ca. 14900 Tankstellen.

Autofahrer tanken seit der drastischen Preiserhöhung meist nur noch für 20 Euro und gehen sehr sparsam mit Ihrem Benzin um. Das heißt, Fahrzeuge werden immer öfter stehen gelassen. Im Gegenzug zum Abfall der Tankstellen gibt es aber immer mehr Autogas-Tankstellen. Mittlerweile sind es ca. 3200 Tankstellen an denen Autogas und/oder Erdgas getankt werden können.