AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


316746 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie nicht sofort wegwerfen
Gefährlicher Nebel
Ölverlust
Gefahr Allee
Sparen mit Fahrgemeinschaften
Scheiben auch innen Putzen
Gefahr Aquaplaning
Entspannung auf langer Fahrt
Schulterblick nicht vergessen!









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Winterreifen bei Mietwagen 25.11.2006



Wer sich in den Wintermonaten einen Mietwagen holen muss, sollte darauf achten, dass der Wagen Winterreifen aufgezogen hat, da die Verleiher nicht dazu verpflichtet sind, Ihre Wagen mit Winterbereifung auszurüsten.

Wenn man beim Verleiher allerdings früh genug bescheid gibt, ist es möglich, dass dieser dann (natürlich mit Preiserhöhung) einen Wagen mit Winterreifen anbieten kann. Sollte der Verleiher keinen Wagen mit Winterbereifung im Angebot haben und man in Schneegebiete fahren muss, sollte man einen anderen Verleiher suchen, damit man sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht durch eine falsche Bereifung gefährdet.