AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


316795 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie nicht sofort wegwerfen
Gefährlicher Nebel
Ölverlust
Gefahr Allee
Sparen mit Fahrgemeinschaften
Scheiben auch innen Putzen
Gefahr Aquaplaning
Entspannung auf langer Fahrt
Schulterblick nicht vergessen!









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Vorsicht bei Radfahrern 23.03.2006



Der TÜV Süd in München empfiehlt, in dieser Jahreszeit auf Fahrradfahrer besonders zu achten. Das Gesetz besagt, wenn man einen Radfahrer überholt, muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Man muss aber auch bedenken, dass die Radfahrer in dieser Zeit zum Beispiel wegen Schneematsch und Schmutz auf der Fahrbahn öfter in der Fahrbahnmitte fahren, dass heißt, man sollte besonders in Kurven auf die Radfahrer achten. Also am besten Fuß vom Gas in Gebieten in denen viele Radfahrer unterwegs sind.