AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 

  DATENSCHUTZ
 


316793 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie nicht sofort wegwerfen
Gefährlicher Nebel
Ölverlust
Gefahr Allee
Sparen mit Fahrgemeinschaften
Scheiben auch innen Putzen
Gefahr Aquaplaning
Entspannung auf langer Fahrt
Schulterblick nicht vergessen!









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Kostenloser Lichttest 07.10.2005



Es ist wieder soweit. Im Oktober laufen Bundesweit die Beleuchtungswochen. Autofahrer können in dieser Zeit kostenlos an allen TÜV - Stationen Beleuchtungstests an ihren Fahrzeugen vornehmen lassen. Geprüft werden alle Beleuchtungseinrichtungen des Fahrzeugs. Wenn nötig, werden die Scheinwerfer wieder richtig eingestellt. Der Schwerpunkt wird in diesem Jahr die Leuchtweitenregulierung sein. Die Berater vom TÜV - Nord Mobilität raten, diesen kostenlosen Test auf jeden Fall zu nutzen. 2004 waren fast 28 Prozent der Personenwagen bei der Hauptuntersuchung durch Mängel an der Beleuchtung aufgefallen. Das ist mehr als jedes vierte Auto. Ist die Beleuchtung in Ordnung, gibt es für die Windschutzscheibe die bekannte Plakette der Deutschen Verkehrswacht. 2005 übrigens zum 49. mal.