AKTUELLES
 

  UNSER TEAM
 

  DIE FAHRSCHULE
 

  DIE FAHRZEUGE
 

  DIE AUSBILDUNG
 

  KURSZEITEN
 

  BEHÖRDENGÄNGE
 

  FÜHRERSCHEINKLASSEN
 

  DIE PRÜFUNG
 

  DIE PROBEZEIT
 

  UNSERE PREISE
 





  DIE NACHSCHULUNG
 

  TREIBSTOFF SPAREN
 

  IMPRESSUM
 

  KONTAKT
 

  HÄUFIGE FRAGEN
 




  GÄSTEBUCH
 

  STARTSEITE
 


956059 Seitenabrufe
(c) Fahrschule Nagel 2005



Batterie prüfen
Intensivkurs 27.De...
Achtung Nebel
Gute Sicht
Abstand halten
Richtiges Absichern bei Pannen
Aquaplaning einkalkulieren
Auch in der Nacht Tempo 30
Ablenkung während der Fahrt









Imke

Kathrin

Caro


Junior


Wegeskizze Norderstedt



Die Fahrschule in Norderstedt befindet sich im Laubengang eines Gebäudes im Fußgängerbereich der Europaallee hinter dem Herold Center bei der Polizei / Finanzamt.

Wegeskizze Henstedt-Ulzburg



Die Fahrschule in Henstedt-Ulzburg befindet sich in der Hamburger Str.78 In ca.200 m Entfernung befindet sich die AKN Station Ulzburg Süd.

Wie lange brauche ich für den Führerschein ?

Vom Einreichen der Unterlagen bei der Behörde bis zur Genehmigung des Antrages dauert es ca.4-6 Wochen.
(Vorausgesetzt wir haben alle erforderlichen Unterlagen Passbild,Sehtest ...ect. erhalten.)

Es dauert also mindestens 6 Wochen im günstigsten Fall, wenn man sofort mit der Ausbildung beginnt.

Normal sind 2-4 Monate
Zeit- und Altersabhängig kann es aber auch mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Wie viele Fahrstunden werden benötigt ?

Das kann man Pauschal nicht sagen.

Die 12 Sonderfahrten ("Pflichtfahrstunden") 5 x Landstraße 4 x Autobahn 3 x Beleuchtungsfahrt müssen gemacht werden. Viele glauben man muß nur 12 Fahrstunden machen und kann dann zu Prüfung angemeldet werden. Dieses geht leider nicht, denn bis man die Sonderfahrten machen kann benötigt jeder eine gewisse Grundausbildung. Dieses wird in der Fahrschülerausbildungsordnung beschrieben und ist für alle Fahrschulen zwingend vorgeschrieben.

Wir halten uns aber an das Motto: "So wenig wie möglich aber soviel wie nötig."


Wie teuer wird mein Führerschein?

Sehen Sie sich doch einfach unsere Preisliste an, dort sind die Preise für die einzelnen Klassen aufgeführt. Der endgültige Betrag hängt dann davon ab, wie viele "normale" Fahrstunden Sie benötigen.